Algarve Die Algarve bildet in Portugal die südlichste Region. Sie hat hier am Atlantik eine lange Südküste die vom westlichen Sagres hin bis in den Osten zu der Grenze Spaniens reicht. Portugal bietet hier sonnige Tage während des ganzen Jahres, im Sommer warmes Meerwasser an herrlichen Stränden in großzügigen Buchten und ist somit ein beliebtes Urlaubsziel in Europa. Die Besucher erwartet ein quirliges Nachtleben in der Hauptstadt Faro, in Portimao, Praia da Rocha, Praia da Ouro, Albufeira, Galé sowie Vilamoura.

Der nördliche Küstenbereich ist durch die Hügellandschaft von Monchique, Caldeiro und Espinhacao de Cao vor den Atlantikwinden geschützt. In dieser sonnenreichen und fruchbaren Region stehen Feigenbäume, herrlich duftende Mandelbäume sowie Orangenhaine. Ab und zu wird die Landschaft durch bizarre Felsformationen unterbrochen.

Im Westen von Faro, der Provinzhauptstadt, liegt der Barlavento. Die Felsalgarve, genannt 'Dem Wind zugewandt', erstreckt sich bis zu dem Cabo de Sao Vincente. Die bizarren Felsklippen sind gelegentlich durch Sandbuchten unterbrochen, die ein Treffpunkt für Angler sind. An dieser Felsalgarve begrenzen rote Klippen den 'Tomatenbeach', wegen der Farbe der Felsen so benannt. Der Besucher findet verträumte Fischerdörfer wie das Carvoeiro. Ein verschlafener Ort in einer feinsandigen Bucht inmitten bizarrer Felswände. Felsnadeln die einzeln im Wasser stehen sind genauso prägend für diesees Landschaftsbild wie mehrfarbige Kliffs.

Der Sotavento, die Sandalgarve, östlich der Stadt Faro zeigt ein etwas anderes Gesicht. Hier findet sich eine Landschaft geprägt von stetigen Gezeiten, Wattenmeer, weitläufigen Sandbänken, flachen Lagunen und sanften Dünen. In der Sandalgarve besticht im besonderen Olhao mit den schneeweißen, kubischen Gebäudeformen sowie Türmchen und flachen Dächern, die an den Baustil Nordafrikas erinnern. Ponta da Piedale, die frühere Hauptstadt Lagos, bietet neben seiner grandiosen Felslandschaft am Atlantik Denkmäler und Kirchen die einen Besuch in dieser lebendigen Hafenstadt mit historischer Vergangenheit lohnen. Die Sandalgarve bezaubert zudem mit atemberaubenden Grotten, die von Ponto da Piedade mit organisierten Bootstouren erreichbar sind.

Ferienhaus Algarve

Hier finden Sie Herrliche Fotos aus Portugal von der Algarve, der Region Alentejo und Estremadura.

Urlaub an der Algarve

Ferienhaus Urlaub

In der Westalgarve findet sich der Besucher in einem fast betonfreien Küstenbereich wieder, der eine völlig andere Strandarchitektur aufweist. Der viel besuchte Ort Cabo Sao Vicente gilt als südwestlichster Punkt in Europa. Ab hier erstreckt sich eine wildromantische Küste, die Costa Vincentina, mit ihrer bis 120 Meter hohen Steilküste. Diese faszinierende Strandlandschaft der Westalgarve steht unter Naturschutz. Für Ihren Urlaub an der Algarve finden Sie wundervolle Strände, wie der Praia das Adegas oder der Praia de Odeceixe sowie der Naturpark Parque Natural do Sudoeste Alentejano e CostaVicentina gilt es erforschen. Weit im Nordwesten, im Dorf Odeceixe, geht es noch ursprünglich zu. Hier gibt es gemütliche Gästezimmer anstatt weitläufige Anlagen mit Ferienhaus oder Ferienwohnung.

Die Ostalgarve, der Sotavento, wird auch die 'Leeseite' genannt. Hier findet sich ursprüngliche, unberührte Natur. Beispielsweise das weitläufige Lagunengebiet, Ria Formosa, entlang der Küste zwischen Faro und Vila Real de Sto António. Für Strandliebhaber bieten sich die kilometerlangen Strände wie Ilha de Tavira, Monte Gordo, Prais Verde, Cabanas an. Kultur und Geschichte findet man beispielsweise in Faro, Tavira, Castro Marim oder Estoi. Die Badeorte der Küste bieten zudem ein lebendiges Nachtleben. Für die Gaumenfreuden gibt es spezielle Veranstaltungen zu Beispiel das Festival de Marisco sowie landestypische Märkte. Da die Ostalgarve vor den heftigen Westwinden geschützt ist, bieten sich Sportaktivitäten wie schwimmen, sicheres tauchen oder Bootstouren an.

Navigation



Für eine individuelle Yacht-Charter stehen in Portugal etliche günstige sowie auch sehr luxuriöse Yachten bereit. In Lagos und Vilamoura findet der Besucher außergewöhnlich schöne Marinas. Desweiteren bieten sich berühmte Golfplätze und Tennisplätze für den Aktivurlauber an. Bei den Unterkünften hat der Urlauber eine große Auswahl zwischen Gasthäusern, Hotels gehobener Kathegorie, einfachen Landhäusern, einem Ferienhaus an der Algarve, einer individuellen Ferienwohnung sowie Villen zum Mieten. Ein sehr lebendiges Nachtleben bietet den Ausgleich zu den schönen Stränden an der Algarve.

Kontakt / Rechtliches